arbeiten + lernen an lippe + emscher (a+l.l+e)

Projektbeschreibung
Das DGB Bildungswerk NRW e. V. (Projektbüro Recklinghausen) führt in der Emscher-Lippe-Region im Rahmen des Programms „Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken" ein Projekt durch, indem vielfältige Maßnahmen zur Unterstützung des lebenslangen Lernens, insbesondere der (Weiter-)Bildungsberatung, angeboten werden. In diesem Projektzusammenhang wird eine Expertise zur Entwicklung eines Konzeptes über ein regionales Weiterbildungsmonitoring erstellt.

Die Expertise gliedert sich in zwei Arbeitsschritte:

  1. In einem ersten Schritt soll herausgearbeitet werden, auf welche Daten- und Informationen unter Berücksichtigung regionaler Aspekte in der Region Emscher-Lippe im Bereich der Weiterbildung zurückgegriffen werden kann. Hierzu werden wissenschaftliche Untersuchungen bzw. empirische Studien ausgewertet. Nach Klärung der Fragestellung aus wissenschaftlicher Perspektive unter Einbeziehung verfügbarer Datenbestände, werden Handlungsempfehlungen für die politische Gestaltung formuliert.
  2. Basierend auf den Auswertungen von Daten und empirischen Studien, wie sie in Arbeitspaket 1 beschrieben wurden, werden in einem zweiten Schritt ein konkretes Umsetzungskonzept für die Entwicklung eines Weiterbildungsmonitorings mittels ausgewählter Indikatoren zur Weiterbildung entwickelt und exemplarische Umsetzungsschritte sowie Handlungsempfehlungen vorgeschlagen

Projektlaufzeit:
Juli bis September 2008

Projektdurchführung:
Fachgebiet Wirtschaftspädagogik im Institut für Berufs- und Weiterbildung (IBW) im Fach-bereich Bildungswissenschaften

Projektleitung:
Prof. Dr. Rolf Dobischat

Projektbearbeitung / Ansprechpartner:
Dipl.-Soz..Wiss Axel Stender
Tel.: 0201 / 183-3246
E-Mail: Axel.Stender@uni-due.de

Finanzierung:
DGB-Bildungswerk NRW e.V.
Projekt a+l.l+e.
Dorstener Straße 27 a
45657 Recklinghausen
Nikolaus Bley (Projektleiter)
Telefon: 02361/906 38-0
              02361/906 38-11
Fax:       02361/906 38 20
E-mail:   nbley@dgb-bildungswerk-nrw.de

DGB-Bildungswerk NRW e.V.    DGB Region Emscher-Lippe

Im Rahmen des Programms:
Lernende Regionen

Gefördert durch:
Bundesministerium für Bildung und ForschungEU